22.11.13 20:48 Uhr
 566
 

Gefälschte Porno-Links - Facebook verklagt Likejacker

Dass Facebook ziemlich allergisch auf Spam reagiert, ist hinlänglich bekannt. Seit Jahren machen falsche Porno-Links von Prominenten wie etwa Selena Gomez oder Justin Bieber in dem sozialen Netzwerk die Runde.

Der Internet-Gigant beobachtete dabei ein Mann namens Christopher Peter Tarquini über Jahre und hat ihn nun als Urheber von zahlreichen Spam-Wellen angeklagt. Der Spammer verschaffte sich Zugang zu Accounts und bekam Provisionen dafür, dass Nutzer auf Webseiten Dritter gelangten.

Bereits im vergangenem Jahr verklagte Facebook und der US-Staat Washington die Werbefirma Adscend Media. Das Unternehmen lockte Facebook-Nutzer ebenfalls in die Spam-Falle und erwirtschaftete so 1,2 Millionen US-Dollar im Monat. Der Rechtsstreit gegen das Unternehmen wurde gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Klage, Porno, Spam, Fälschung, Link
Quelle: t3n.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben