22.11.13 17:30 Uhr
 1.909
 

Israel auf der Suche nach neuen Verbündeten

Laut dem israelischen Außenminister Avigdor Lieberman braucht Israel in der globalen, politischen Arena neben Washington dringend neue Partner.

"Die Verbindung zwischen Israel und seinem wichtigsten strategischen Partner, der Vereinigten Staaten, hat sich abgeschwächt", so Lieberman. Die Aussagen von Lieberman decken sich mit den Aussagen des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, der zuletzt zu Besuch in Russland war.

Bezüglich der Atomgespräche mit dem Iran in Genf sagte der russische Präsident Wladimir Putin, er sei zuversichtlich, dass eine "gegenseitig annehmbare Lösung" gefunden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Israel, Verbündeter
Quelle: www.worldbulletin.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

174 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2013 17:35 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:00 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:00 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@bergmarder


Das wiederum kann ich verstehen^^
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:06 Uhr von desinalco
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
bekommen die feinen herren etwa muffensausen :O
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:09 Uhr von desinalco
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
22.11.2013 18:00 Uhr von Bud_Bundyy

ich springe mal für meinen *freund* labertasche in die bresche...bitte bud...lese und verstehe

http://www.nzz.ch/...
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:13 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@desinalco
Erstmal Danke, guter Artikel, aber wo steht das Israel aktuell Geld braucht?
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:19 Uhr von desinalco
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
welches land braucht aktuell kein geld?
Kommentar ansehen
22.11.2013 18:29 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@desinalco
Saudi Arabien?
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:06 Uhr von desinalco
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
selbst die sind verschuldet
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:10 Uhr von Patreo
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Bud Bundy es wurde schon in einigen BErichten erwiesen, dass der Siedlungsbau in Israel abgesehen davon dass er völkerrechtlich umstritten ist, ökonomisch mehr Leid fördert als Nutzen.
Der Nutzen mag in der Symbolik mehr aber auch nicht
Wohnraum ist wenig da bzw. die Mietpreise sind äußerst hoch.
Menschen sind wegen zu hoher Lebenserhaltungskosten schon mehrfach auf der Straße gewesen.
Araber wie Juden gemeinsam
Der Militäretat des Landes ist ebenfalls sehr hoch.
Das könnten unter anderem Gründe sein dafür dass der Staat Israel gerade Geldsorgen haben könnte
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:24 Uhr von desinalco
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@patte

das mit dem wohnraum sollte doch kein problem...knallt man eben noch ein paar siedlungen in den gazastreifen
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:32 Uhr von Patreo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Desinalco da es bald endlich einen palästinensischen Staat geben wird ist dies selbst theoretische eine aus meiner Sicht unwahrscheinliche Option.
Seit 2005 im Zuge von internationalen Vereinbarungen gibt es dort keine israelischen Siedlungen
Und wird es hoffentlich auch nie mehr geben

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:35 Uhr von desinalco
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
na hauptsache deine regierung weiß das auch ;)
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:37 Uhr von Patreo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Regierung ist das Bundeskabinett. Ich habe als SAZ einen EID auf die deutsche Verfassung geleistet, ebenso wie du, wenn du auch in der Bundeswehr gedient hast :-)

,,DEINE REGIERUNG" ist am 3.10.1990 friedlich aufgelöst worden, auch wenns dich schmerzen mag Daisy.

Wir leben hier als Staatsbürger der BRD.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:41 Uhr von desinalco
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
nö schmerzt nicht...habe auch weder bei der bundeswehr noch bei der nva gedient...vielleicht kommt ja daher meine humanistische neigung

ach und da ich ja gebürtiger deutscher bin ist meine regierung natürlich die der brd...oder vielmehr die deutschlands...klingt gefälliger gelle :D
Kommentar ansehen
22.11.2013 19:51 Uhr von Patreo
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
,,.vielleicht kommt ja daher meine humanistische neigung"
Welchen Humanismus Daisy?
der marxistische, der liberaldemokratische?
Du darfst gerne auch bei Wikipedia nachlesen welchen du meinst:-)

,,labalabalaba...man man geht mir diese multikultische.sse aufn sack"
,,hat sich die gesamte front der linken kanaillen hier eingefunden"
Welcher Humanismus wäre das wohl?


Wenn deine Regierung als GEBÜRTIGER DEUTSCHER, der nicht seiner Wehrpflicht nachgekommen bist (was übrigens eines der Gründe dafür ist warum das römische Reich untergegangen ist) die der BRD wäre, wie kommst du dann darauf, dass die israelische meine Regierung sei?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:06 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Das ist kein Problem Israel hat mehr Verbündete als man glauben mag und so muss das auch bleiben .
Israel als Staat wird auch die nächten 1000 Jahre noch existieren was man von anderen nicht behaupten kann.
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:07 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Weltpolitisch gesehen ist Liebermann einer meiner Lieblings Politiker.
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:11 Uhr von Patreo
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
FrankCostello warum?
Ich für meinen Teil halte Liebermann von seiner Gesinnung her für stark rechtsnational bis zum rechtsextrem und äußerst xenophob angesichts der arabischen Ethnie in Israel.
Ich halte den Mann für hochgradig gefährlich, welcher die ohnehin geschädigte Demokratie Israels bewusst weiter zu destabilisiert

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:17 Uhr von desinalco
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ach patte...ich dachte nur so...du als jude...jeden tag an der klagemauer...wäre doch nen hübsches bild nichja
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:30 Uhr von Patreo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Siehste und da haben wir das erste Problem Daisy:
du dachtest.
Was in deinem rechten Gedankengut nicht verwunderlich ist.
Monochrome Weltbilder und xenophobe Ansichten:-)
Auch als Jude kann man deutscher Staatsbürger sein und seinen Dienst treudeutsch ableisten :-)
Wenn du meinen Migrationshintergrund angreifen willst, dann solltest du dich lieber auf Russland beschränken (wo ich beispielsweise auch die Regierung wegen der homophoben Ausrichtung verurteile)

Dass du nicht besonders helle bist was ein Jude ist, ist kein Geheimnis.
Du weißt ja beispielsweise nicht dass man als Jude auch Atheist oder Christ sein kann:-)
Und selbst als gläubiger Jude kann man in Deutschland deutsch sprechen, deutscher Bürger sein, sich an deutsche Gesetze halten und deutsche Parteien wählen: Also Deutscher sein.

Für welche Partei du Sympathien zeigst, kann man hier gut nachlesen:-)

,,ach patte...ich dachte nur so...du als jude...jeden tag an der klagemauer...wäre doch nen hübsches bild nichja"
Diese Bilder sind also genauso real wie du mit einem Peacezeichen vorm Brandenburger Tor für die Rechte der Palästinenser demonstrierend:-)


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:36 Uhr von desinalco
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
oje patte..du verfällst wieder in deine verleumderische und beleidigende linie

eigentlich kann mir solch ein kleingeist nur leid tun, nur schaffst du es mit deiner penetranten art und weise...weiß jetzt gar nicht woher die kommen könnte...liegt die dir im blut? ist die vererbt?...na egal...vielleicht bist du ja auch nur ein verbitterter mensch der schlussendlich auch mal einsehen musste das er (also du) nicht immer recht hat...jedenfalls schaffst du es das du mir nicht leid tust sondern zu meiner allabendlichen verlustigung beiträgst...mit gottes gnaden

und klar kann man als jude auch deutscher staatsbürger sein...oder russischer...aber du bist ja lieber deutscher...hier lässt es sich besser jammern gelle ;)

[ nachträglich editiert von desinalco ]
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:39 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ Patreo
" es wurde schon in einigen BErichten erwiesen, dass der Siedlungsbau in Israel "

...ja aber in der News geht es darum überhaupt nicht.
Es geht darum das in relativ unwichtiges, kleines Land das weit weg ist Verbündete sucht. ....und so ganz verstehe ich nicht wieso das hier wirklich jemanden interessiert. Das ist wenn man ehrlich ist Todlangweilig, es tangiert uns null - Ich würde sagen in einem "normalen" Portal wird diese News in den täglichen Klick Charts nicht in die Top 100 kommen.

Das Israel auf einem Pulverfaß sitzt und die Rüstung teuer ist, kein Thema ist logisch.
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:40 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@silence_sux
"Das kannst du doch auch echt nicht machen. Nachher geht er noch. Und dann haben unsere heiligen Chaoskrieger keinen mehr, dem sie wie einem siamesischen Zwilling geistig nahe stehen."

ooooh stimmt das hab ich nicht bedacht, sorry, aber bei solch gequirlter Gülle kann ich einfach nicht die Fresse halten ;)
Kommentar ansehen
22.11.2013 20:46 Uhr von Patreo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
,,..du verfällst wieder in deine verleumderische und beleidigende linie"

Wenn du schreibst die israelische Regierung die ich hier offen verurteile sei die meine, ist das keine Beleidigung oder Verleumdung?

Wenn du davon ausgehst, dass ich als Jude automatisch gläubige sei, ist das auch eine Verleumdung die du nicht beweisen kannst.
Also immer schön am eigenen rassistischen Lügennässchen fassen :-)


,,..liegt die dir im blut? ist die vererbt?...na egal."
Genauso könnte ich fragen ob dir als jemand, der in der DDR aufgewachsen ist im Blut sei Freund vom Totalitarismus zu sein?
Ist die Nachlässigkeit (manche könnten es auch Feigheit nennen) nicht ins humanistische BRD an dem dir so viel liegt, geflohen zu sein vererbt, durch die Eltern die es nicht getan haben erzogen?



,,und klar kann man als jude auch deutscher staatsbürger sein...oder russischer...aber du bist ja lieber deutscher...hier lässt es sich besser jammern gelle ;)"

Eine Verleumdung:-) Für ein angebliches Opfer bist du gut darin ein Täter zu sein. Natürlich auch eine die wieder deine Fremdenfeindlichkeit unterstreicht

Sicher dass du nicht eher ein rechtsradikaler Israeli als ein rechtsradikaler Deutscher bist?


Dabei lenkst du auch gut vom Thema bzw. deiner Unkenntnis von selbiger ab und versuchst es probeweise mit direkten Angriffen auf mich ohne aber einen Beleg zu haben


Ich bin Deutscher vom Teil meiner Identitätsprägung ebenso wie deine Kindheit und Adoleszenz immer geprägt sein wird durch das totalitäre Staatsgebilde der DDR in der du die ersten 22 Jahre deines Lebens verbracht hast.
Aber als ,,demokratischer" Deutscher lässt es sich auch für dich leichter jammern gelle?

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-25/174   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?