22.11.13 15:39 Uhr
 68
 

Nordhausen: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am heutigen Freitagmorgen kam es in der Freiherr-vom-Stein-Straße im thüringischen Nordhausen zu einem Auffahrunfall.

Der Fahrer eines Taxis hielt am rechten Fahrbahnrand an, um einem Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, freie Fahrt zu gewähren.

Dies bemerkte aber der 53-jährige Fahrer eines hinter dem Taxi fahrenden Pkws zu spät und fuhr auf das Taxi auf. Bei dem Auffahrunfall entstand nur Sachschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Taxi, Sachschaden, Nordhausen
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst
Mexiko: Mehrere Tote bei Schießerei während Musikfestival
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll