22.11.13 15:04 Uhr
 393
 

Amtsgericht Berlin-Tiergarten: Hauptverfahren gegen Bushido wird nicht eröffnet

Skandal-Rapper Bushido beleidigt in seinem Lied "Stress ohne Grund" Politiker. Die Staatsanwaltschaft hatte daraufhin eine Anklage bei Gericht eingereicht.

Allerdings entschied das Amtsgericht Berlin-Tiergarten jetzt, dass das entsprechende Hauptverfahren nicht eröffnet wird.

Die Staatsanwaltschaft wird allerdings gegen diese Entscheidung eine Beschwerde einreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bushido, Amtsgericht, Tiergarten
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?