22.11.13 14:25 Uhr
 372
 

Fußball/Viktoria Köln: Verletzung beim Training - Verteidiger liegt auf Intensivstation

Beim Training des Regionalligisten Viktoria Köln kam es zu einem schlimme Unfall. Der Verteidiger Daniel Reiche stieß bei einem Kopfball mit seinem Teamkollegen Henrik Giese zusammen.

Reiche erlitt Einblutungen im Kopf und eine Schläfenknochenfraktur. Derzeit befindet er sich auf der Intensivstation eines Kölner Krankenhauses.

"Es ist viel Blut ins Gehirn gelaufen. Doch die Ärzte haben sich zunächst gegen eine Not-Operation entschieden. Das werten wir als ein gutes Zeichen", sagte Franz Wunderlich, Sportlicher Leiter des Traditionsklubs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Training, Verteidiger, Intensivstation, Viktoria Köln
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?