22.11.13 13:08 Uhr
 1.358
 

"Carmen Thomas abgelöst": Hohn und Spott für "Weißbier-Waldi"

Nach seiner Blamage bei der Spezial-Ausgabe von "Wer wird Millionär?" erntet "Weißbier-Waldi" Hohn und Spott von allen Seiten. Die hämischen Kommentare ließen nicht lange auf sich warten.

"Jetzt hat Waldemar Hartmann endlich Carmen Thomas abgelöst . Aber dass man ´Schalke 05´ noch mal toppen könnte, hätte ich auch nicht gedacht", schrieb ein User bei Twitter.

RTL-Show Moderator Oli Pocher sieht in Hartmann keinen Fußballexperten mehr. Er sei durch, so Pocher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wer wird Millionär?, Spott, Hohn, Waldemar Hartmann
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2013 13:48 Uhr von BerndLauert
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und worum genau gehts? was hat er gesagt?
Kommentar ansehen
22.11.2013 14:15 Uhr von eeyorE2710
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@BerndLauert
Er hat gesagt, dass Deutschland noch nie eine WM in Deutschland gewonnen hat.
Aber die WM 1974, die Deutschland gewonnen hat, fand in Deutschland statt und damit hat sich der "Fußball-Experte" ziemlich blamiert.
Kommentar ansehen
22.11.2013 23:34 Uhr von Simmaring
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer Waldemar Hartmann vorher als Fußballexperten angesehen hat, dem war damals auch schon nicht mehr zu helfen :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?