22.11.13 11:51 Uhr
 326
 

USA: Connecticut wählt ersten muslimischen Bürgermeister

Im US-Bundesstaat Connecticut wurde Anwar M. Saud als erster muslimischer Bürgermeister von South Windsor gewählt.

Der in Pakistan geborene 46-jährige M. Saud Anwar ging im Jahr 1991 in die USA, um zu studieren und wurde später Absolvent der Yale Universität.

Ibrahim Hooper, Sprecher von Council on American-Islamic Relations ( CAIR ) begrüßte das Ergebnis der Wahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Bürgermeister, Muslim
Quelle: www.worldbulletin.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2013 11:54 Uhr von yeah87
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Bald gibts die demo der fanatischen christen
Kommentar ansehen
22.11.2013 11:59 Uhr von jupiter12
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Prima,
ein Beispiel fuer Integration und nicht Assimilation.
Kommentar ansehen
22.11.2013 13:55 Uhr von Big-E305
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist der feine Unterchied: BILDUNG und eine stabile Persönlichkeit

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?