21.11.13 21:35 Uhr
 704
 

Was macht eigentlich GZSZ-Star Andreas Elsholz heute?

Andreas Elsholz (41), vielen auch als "Heiko Richter" aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) bekannt, war in den 1990er Jahren sehr populär. 1996 stieg er bei "GZSZ" aus und verdankt der RTL-Soap vieles.

"Ich verfluche GZSZ auf keinen Fall. Die Popularität hat mir viele Türen geöffnet. Sofort danach habe ich viele deutsche und internationale Filme gedreht", stellt Elsholz klar.

Sein Hobby ist das Fotografieren und seit zwei Jahren spielt er in dem Theaterstück "Harry und Sally" mit. Vor der Kamera steht er aber nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Schauspieler, GZSZ, Soap
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2013 22:40 Uhr von HyperSurf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und der konnte doch so toll singen *würg*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?