21.11.13 21:15 Uhr
 2.890
 

RTL II nimmt nach Rassismus-Vorwürfen Stellung

Jüngst entstand rund um die Facebook-Community von "Berlin - Tag & Nacht" eine größere Diskussion, weil auf der Seite Fans der erfolgreichen Reality-Doku rassistische und homophobe Kommentare hinterlassen.

Der Sender arbeite mit Hochdruck an diesem Problem, sagt RTL II-Sprecherin Lisa Christeleit.

"Dem Profil liegt eine Netikette zugrunde, die wir implementiert haben und die den Nutzern klare Verhaltensregeln für die Kommunikation vorgibt. Wer diese Regeln bricht, wird gelöscht. Sollten einzelne Posts verletzend oder diskriminierend sein, werden diese gelöscht", so das Statement von RTL II.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rassismus, RTL II, Stellungnahme, Berlin - Tag & Nacht
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2013 21:34 Uhr von FrankCostello
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
RTL ist doch der Rassistischste und Homophobste Sender in Europa.
Kommentar ansehen
21.11.2013 22:13 Uhr von Xerces
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Klicklaus:

"Wie bei SN"

Nur zu. Laß deiner Homophonie und deinem Rassismus freien Lauf, wenn dir das so sehr fehlt.
Kommentar ansehen
21.11.2013 23:05 Uhr von c0rE
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Dem Profil liegt eine Netikette zugrunde..." - Was zur Hölle ist eine Nettikette ? :D

Eine Kette von einer Annett, die mit Spitznamen Netti heißt oder was?
Kommentar ansehen
22.11.2013 00:18 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@c0rE @labertaeschchen


Wiki hilft...

http://de.wikipedia.org/...


Das war jetzt aber Ironisch von Euch beiden gemeint..... oder? Sagt bitte das war Ironie!! Bitte, Bitte, Bitte....


;-)
Kommentar ansehen
22.11.2013 00:19 Uhr von Rudolflan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
xdfsdf
Kommentar ansehen
22.11.2013 03:14 Uhr von moegojo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
selbst dran schuld wenn man so eine verpeilte zielgruppe ansprechen will. ist doch klar dass deren kommentare keine pulitzer preise ernten..
Kommentar ansehen
22.11.2013 17:12 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@labertaeschchen

Sieb doch mal die Deutsche Sprache durch und schmeiß alles weg was mittlerweile an " Denglisch " dazu gekommen ist.

Aber es wird einem ja immer mehr auf´s Auge gedrückt oder warum muß der Schlußverkauf jetzt " Sale " heißen?

Ja..ja, immer diese Anglizismen und Scheinanglizismen.

Ich werde mir jetzt erst mal ein delicious Brötchen fresh belegen und lecker einen Coffe dazu schlürfen...

:-)

Denkt Global es gibt bald nur noch eine Sprache, gut wurde mit " Esperanto " schon versucht, denke aber Englisch wird sich irgendwann durchsetzen.





[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?