21.11.13 15:47 Uhr
 305
 

Stiftung Warentest warnt vor Holzspielzeug

Die Stiftung Warentest hat sich mit 30 Holzspielzeugen für Kinder unter drei Jahren befasst und warnt vor krebserregenden Stoffen und verschluckbaren Kleinteilen.

Nur 14 dieser Produkte waren gut oder befriedigend. Eltern sollten das Spielzeug vor dem Kauf unbedingt genau begutachten und testen, ob sich kleine Teile nicht zu leicht lösen.

Ferner sollte man auf lackierte Spielzeuge verzichten, um gefährlichen Giftstoffen zu entgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Test, Warnung, Spielzeug, Stiftung Warentest
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2013 10:03 Uhr von Akira1971
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie habe ich nur meine Kindheit überlebt???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?