21.11.13 13:14 Uhr
 422
 

Börse: Höhenflug der 3D-Drucker-Aktien geht weiter

Die Nachrichten über die Aktien der großen Hersteller von 3D-Drucker an der Börse reißen nicht ab. Erneut weisen alle drei Aktien ein deutliches Wachstum auf und sorgen damit für neuen Diskussionsstoff in den letzten Tagen an der Börse.

Das Interesse der Aktionäre an der neuen Technologie "3D-Drucker" scheint dabei nicht ganz unbegründet. Industrie, Wissenschaft, Forschung und auch Endverbraucher erkennen immer mehr den Nutzen der 3D-Drucker.

In wie weit das Wachstum der Aktien zukünftig weitergeht ist ungewiss - Experten versprechen aber, zumindest mittelfristig, weitere Rekordpreise der Aktien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, 3D-Drucker, Höhenflug
Quelle: www.3d-grenzenlos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2013 13:22 Uhr von think_twice
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
3D Druck ist nunmal eine der größten Revolutionen der letzten Jahre und wird unser Leben entscheidender prägen als jetzt abzusehen ist.
Es wird Berufe wie Modellbauer in der Industrie entbehrlich machen, im Gegenzug aber viele Firmen hervorbringen die kleinserien von Produkten fertigen werden.
Kommentar ansehen
21.11.2013 13:42 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haha scheiß News

Schaut euch mal die Kurse der Aktien an. Das war eine reine Blase. Die haben in den letzten Tagen alle gigantisch verloren. Reine Spekulationaktien sind das.

Z.b http://www.finanzen.net/...

[ nachträglich editiert von gurkeaufkreuzzug ]
Kommentar ansehen
21.11.2013 14:28 Uhr von 3D-grenzenlos.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo gurkeaufkreuzzug,

schau dir einmal den Kursverlauf von Stratasys an. Die sind in den ersten Wochen fast auf Null gefallen und stehen jetzt weit im Plus. Aber du hast Recht: Die Aktien der 3D-Drucker-Hersteller sind absolut keine sicheren Anleihen - wie jede andere neue Technologie es ebenfalls nicht ist. Selten aber polarisierten die Aktien eines Branchenzweigs derart stark, wie die 3D-Drucker-Aktien. Deine Zweifel sind auf jeden Fall berechtigt, um die Technologie aber heute schon als "Blase" zu bezeichnen (was keines der Börsenexperten bisher tut) gehört aber sehr sehr viel Sachverstand und Börsenerfahrung. Die Entwicklung weiter zu beobachten ist es auf jeden Fall wert.

Viele Grüße.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?