21.11.13 11:22 Uhr
 1.033
 

50 Kilo schwerer Tumor: Zoo-Urgestein "Sara" aus dem Rostocker Zoo ist tot

Der Rostocker Zoo trauert um die Elefantendame "Sara". Der Dickhäuter verstarb am gestrigen Mittwoch an den Folgen einer schweren Krebserkrankung.

Das Tier wurde 51 Jahre alt und sei ganz sanft eingeschlafen. Die Elefantendame trug zuletzt einen 50 Kilo schweren Tumor in sich.

"Wir alle werden Sara sehr vermissen. Sie wird hier fehlen. Sie war eine Tierpersönlichkeit.", erklärte Tierpfleger Jörg Küchenmeister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, tot, Elefant, Tumor
Quelle: www.svz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN