21.11.13 08:41 Uhr
 577
 

Wetter in Deutschland: In diesen Regionen gibt es schon Schnee

In manchen Teilen Deutschlands ist der Herbst bereits in Winter übergegangen. Die Schneefallgrenze ist ab 700 Meter gesunken.

Der Deutsche Wetterdienst informiert darüber, dass es im Nordwesten nasskalt ist und Regen sowie Schnee Glättegefahr mit sich bringen. In manchen Regionen liegt wohl bereits 20 Zentimeter Neuschnee.

In Allgäu, auf der Schwäbischen Alb, im Thüringer Wald, im westlichen Bayern, in Oberfranken sowie in der Rhön und im westlichen Erzgebirge kann man mit mehr als zehn Zentimeter Neuschnee rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Wetter, Schnee
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2013 08:47 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Passend zur Jahreszeit schneit es nun mal. In manchen Gegenden früher, in den anderen später. Hängt ganz vom Wetter ab. ;-)
Und wenn wir dann an Weihnachten wieder 20° haben, dann läuft doch alles wieder in normalen Bahnen. ;-P
Kommentar ansehen
21.11.2013 10:00 Uhr von RadioHessen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Hohen Meißner (Nordhessen) hast du wohl vergessen. Derzeit 14 cm Neuschnee...

[ nachträglich editiert von RadioHessen ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?