21.11.13 06:10 Uhr
 2.639
 

USA: Dieser Mann darf nach neun Jahren aus dem Gefängnis

Jeffrey Martinson musste für neun Jahre ins Gefängnis. Jetzt die kuriose Wende. Er wurde am 26. November freigelassen. Martinson soll seinen fünfjährigen Sohn 2004 mit einer Überdosis getötet haben. Danach soll er versucht haben, sich selbst zu richten.

Doch weil es im Prozess zu schweren Verfahrensfehlern gekommen war, wurde das Urteil gegen Martinson zurückgenommen. Die Opfer-Anwälte wollen jetzt in Revision gehen, um die Freilassung doch noch zu verhindern. Martinson soll sich 2004 mit der Mutter des Jungen im Sorgerechtsstreit befunden haben.

Kurios: Er wurde erst im Jahr 2011 verurteilt, weil sich der Prozess derart lange hinzog. Unter anderem tauschte Martinson immer wieder seine Verteidigung aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mord, Gefängnis
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2013 06:50 Uhr von Funkensturm
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Er wurde am 26. November freigelassen."

also bei mir ist erst der 21. November oder war das von 2012 ^^

[ nachträglich editiert von Funkensturm ]
Kommentar ansehen
21.11.2013 06:55 Uhr von Funkensturm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sry wegen doppelpost

Nachdem ich die Quelle ma gelesen hab steht da net ma was von einen 26 november xD
Kommentar ansehen
21.11.2013 07:40 Uhr von mudface
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hier habe ich das Datum gefunden ...

http://www.huffingtonpost.com/...

Traurig wenn man Google bemühen muss, weil der Autor, welcher ja angeblich so qualifiziert ist, diese Info in seiner eigenen Quelle verschweigt.

"Amerika Nachrichten wird von Journalisten erstellt, die jahrelange Erfahrungen im Print- und Online-Journalismus haben."

Sieht man ... Bild Niveau, passt ja zu Shortnews!

Edith war hier ... putzen ...

[ nachträglich editiert von mudface ]
Kommentar ansehen
21.11.2013 07:47 Uhr von langweiler48
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Der Titel ist nicht mehr wert wie 1 Taubenschiss. Wie sieht den der Mann aus, wo kann man den sehen, Woher hast du das Datum, du Schwachsinniger Schmierer? Das was du hier geboten hast übertrifft noch die Geschichten des Lügenbarons.
Checker bitte etwas genauer lesen und prüfen.
Kommentar ansehen
21.11.2013 09:18 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mann O Mann bescheidener geht es kaum noch. Wie "alt" ist dieser "Newsschreiber" eigentlich????

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?