21.11.13 06:04 Uhr
 371
 

Brasilien: Chucky, die Mörderpuppe, versetzt Menschen an Bushaltestelle einen Schrecken

Es klingt wie aus einem bekannten Gruselfilm. "Chucky, die Mörderpuppe", hat es sich nicht nehmen lassen, Leute an einer Bushaltestelle zu erschrecken.

Hinter der Aktion steckt der brasilianische Fernsehproduzent Silvio Santos. Er drehte für seine Shows Clips an einer Bushaltestelle.

Dort sprang ein Mann als "Chucky" verkleidet umher und erschrak die wartenden Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Angst, Bushaltestelle, Schrecken
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Prominente Reaktionen auf den Anschlag in Manchester
Großbritannien: Hotel-Angestellte wegen Sex mit Orlando Bloom gefeuert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?