20.11.13 21:19 Uhr
 418
 

Mann gab sich als Prinz, Polizeidirektor und NATO-Funktionär aus - Prozess

Ein 63-jähriger Hochstapler muss sich nun vor Gericht wegen mutmaßlichen Betrugs und Missbrauchs von Titeln verantworten. Außerdem soll er rund 83.000 Euro erschlichen und erpresst haben.

Der Mann aus Hessen gab sich bei seiner Festnahme als "Leitender Polizeidirektor mit vier Sternen" aus. Das war nicht der einzige Titel, den er sich selbst gegeben hatte. Zu seinen weiteren Scheinidentitäten zählten außerdem "Funktionsträger der NATO" oder auch "Prinz von Hohenlohe".

Der Prozess läuft seit dem 07. November im baden-württembergischen Mosbach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itsuki
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Prozess, Betrug, Prinz, NATO, Funktionär, Hochstapler
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 21:24 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Als Polizeidirektor sind die Beamten selber schuld wenn sie da drauf reinfallen..

Als Prinz von Hohenlohe und wenn schon wen i,tressiert das denn.

Sich als NATO funktionär auszugeben sollte mit mindesten 8 Jahren bestraft werden im Härtefall sofort Lebenslänglich .
Das ist mit das schlimmste was man tun kann in Sachen Amtsanmaßung.
Kommentar ansehen
20.11.2013 22:00 Uhr von Rechtschreiber
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Meinen Respekt hat er - es ist ja kaum sein Verschulden, dass die anderen so obrigkeitsgläubig sind. Für die Erpressung aber gehört er bestraft.
Kommentar ansehen
21.11.2013 00:37 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn sich jemand als Politiker .... Finanzexperte oder "Spezialist" ausgibt ... bekommt man eine Medalie und wird gefeiert :)

schon lustig .... was wir unter Realität verstehen
Kommentar ansehen
21.11.2013 03:40 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Münchhausen der Neuzeit. Der originale kam nicht in den Knast, der hier aber schon

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?