20.11.13 17:40 Uhr
 241
 

Ausgebüchster Gepard zurück im Erfurter Zoopark

Der vor etwa drei Wochen ausgebüxte Gepard Ghalib darf wieder an die frische Luft.

Ab Donnerstag dieser Woche kann der Gepard wieder in seinem Außengehäge von seinen Besuchern bestaunt werden. Die hohe Mauer wurde nun mit einem Zaun mit Elektroabweiser verstärkt.

Ende Oktober war das Tier über die Mauer gehüpft und konnte so kurzzeitig fliehen. Später konnte es mit Hilfe einer Narkose wieder eingefangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Druschini
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Rückkehr, Erfurt, Gepard
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete
Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen
Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?