20.11.13 16:35 Uhr
 679
 

Jungfernflug in Karlsruhe: Volocopter hebt erstmals ab

Der neu entwickelte Volocopter, eine Art Hubschrauber mit Elektro-Antrieb, hat seinen Jungfernflug in einer Karlsruher Messehalle erfolgreich absolviert.

Vor den Augen der Journalisten demonstrierten die Entwickler die Flugtauglichkeit ihres eigenartigen Fluggerätes. Das ganze geschah aber unbemannt über Joy-Stick, da der Volocopter noch keine Lizenz hat.

Die Erfinder sind zuversichtlich, dass der Prototyp das Flugtaxi der Zukunft werden könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Druschini
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karlsruhe, Hubschrauber, Taxi, Jungfernflug
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2014 22:58 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
100km/h, 100km Reichweite und ein Preis von 250.000 EUR, zu dem man fast schon einen richtigen Hubschrauber bekommt... FAIL!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?