20.11.13 16:12 Uhr
 1.144
 

Toshiba: Neue Oberklasse-Notebooks sollen extreme Akkulaufzeit besitzen

Der japanische Computerriese Toshiba hat seine Oberklasse-Notebooks der Kirabook-Serie überarbeitet und dabei verschiedene, neue Modelle eingeführt.

Die drei neuen Varianten haben allesamt einen 13-Zoll-Display und Intel Core-CPUs der vierten Generation, die Taktraten von bis zu 3,0 GHz haben sollen.

Das Dynabook KIRA V654, eines der drei neuen Geräte, soll dabei eine Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden aufweisen. Die Bildschirmauflösung wird hier aber auch nur bei 1366x768 Pixeln liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Notebook, Toshiba, Akkulaufzeit
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 16:19 Uhr von pjh64
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bis zu 22 Stunden?
Vielleicht im Standby...
Kommentar ansehen
20.11.2013 17:29 Uhr von anex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erscheint das überhaupt in Deutschland?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?