20.11.13 14:58 Uhr
 78
 

Hohenstein-Ernstthal: Mopedfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstagnachmittag wurde im sächsischen Hohenstein-Ernstthal im Landkreis Zwickau ein 17-jähriger Mopedfahrer in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Der Jugendliche missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt eines Busses und kollidierte mit diesem, da er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Er stürzte und verletzte sich schwer.

Daher musste der junge Mann in eine Klinik eingeliefert werden. Die 14 Busfahrgäste kamen dagegen mit einem Schrecken davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Bus, Verletzter, Moped
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?