20.11.13 14:56 Uhr
 693
 

Hamburg: Vermisstes Mädchen wieder aufgetaucht

Die 12-jährige Michelle aus Hamburg-Osdorf wurde seit dem vergangenen Montagabend vermisst. Sie hatte sich mit einer Freundin von ihrem Vater um 18:00 Uhr verabschiedet, kam aber nicht wieder zu Hause an.

Die beiden Mädchen tauchten auch am Dienstag nicht in der Schule auf. Erst am gestrigen Dienstagabend trafen die Vermissten wieder wohlbehalten ein.

Es stellte sich heraus, dass die Freundin bei einem Bekannten in Osdorf weilte, während Michelle sich bei Verwandten aufhielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: psycoman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mädchen, Rückkehr, Vermisste
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 15:27 Uhr von BlackMamba61
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Warum gehen deutsche Eltern so lasch mit der Erziehung um?
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:31 Uhr von ted1405
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Warum benutzen Trolle immer so gern Nationalitäten in ihren Fragen?
Kommentar ansehen
20.11.2013 18:18 Uhr von LordinHelmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso haben die Verwandten den Eltern nicht eben Bescheid gegeben dass das Kind da ist frage ich mich...
Das wäre auch das Erste was ich als Eltern machen würde wenn mein Kind nicht nach Hause gekommen ist - alle möglichen Leute die das Kind kennt versuchen zu verständigen und nachfragen ob es von jemandem gesehen wurde... Also wohl keine guten familiären Verhältnisse...? Sind aber halt auch alles nur wenn´s und aber´s und Spekulationen, wirklich wissen wird es wohl nur sie selber - sollte den Eltern dennoch zu Denken geben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?