20.11.13 14:47 Uhr
 634
 

Kinderpornoring Kanada: Aus diesen Ländern sind die Verdächtigen - Deutsche mit dabei

Wie von ShortNews berichtet, wurde in Kanada ein internationales Netzwerk für Kinderpornos ausgehoben.

Die Dimension der Missbrauchsfälle stellte sich als gigantisch heraus. Offenbar wurden für die Kinderpornos auch deutsche Kinder missbraucht. Wie viele der Täter und Opfer genau aus Deutschland stammen, steht noch nicht fest.

Derzeit überprüft die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt am Main Verbindungen, die nach Deutschland führen. Unter den Ländern, in denen die Verdächtigen ermittelt wurden, sind unter anderem USA, Schweden, Spanien, Irland, Griechenland, Brasilien und Argentinien. Bisher wurden 348 Personen festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Porno, Kanada, Verdächtige, Kinderpornografie
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt
Manchester-Attentat: Obdachloser "Held" soll verletzte Opfer bestohlen haben
Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 14:51 Uhr von magnificus
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
News doppelt, nur mit deutscher Projektion vom PDS.
Wie widerlich kann man sein, das Leid anderer für seine Zwecke zu mißbrauchen?

[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?