20.11.13 14:21 Uhr
 3.612
 

Horrorautor Stephen King meint: "Niemand ist gruseliger als Walt Disney"

Bestsellerautor Stephen King hat gerade die Forstetzung seines Romans "Shining" veröffentlicht und sprach in München über das Werk "Doctor Sleep".

Den Film "Shining" habe er nie besonders gern gemocht, aber dennoch ließ ihn die Story nicht mehr los und er wollte darüber schreiben, wie der Junge Danny inzwischen lebt.

Auf die Frage, wer denn ein wahrer Meister in Sachen Horror sei, antwortete King: "Niemand ist gruseliger als Walt Disney".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Buch, Horror, Stephen King, Walt Disney
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stephen King nennt Donald Trump ein gefährliches und mies "gelauntes Arschloch"
Neue Infos zur Stephen King-Verfilmung "Cell" - Trailer online
USA: Regisseur Cary Fukunaga steigt bei Remake von "It" aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 21:08 Uhr von La Forge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Der dunkle Turm" von Stephen King kann ich auch nur empfehlen!
Kommentar ansehen
20.11.2013 22:44 Uhr von Daffney
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr müsst mal schauen was Disney über den zweiten Weltkrieg so propagandamäßig alles gemacht hat. Gruselig stimmt schon.
Kommentar ansehen
20.11.2013 23:42 Uhr von Kelrycor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gruselig finde ich ja eher die Überschrift dieser Shortnews und die geringe Wertschöpfung dahinter. Einfach mal so nen Satz zitiert und nicht recherchiert, was er damit meinte -.-
Zugegeben, steht auch nicht in der Quelle. Da ist es auch nur als Possenreisser reingenommen worden.

Hintergrund: aus seiner Kindheit erinnert er sich an solche Sachen wie den Tod von Bambis Mutter. Daher hält er Walt Disney für gruselig.

Naja, ich nenne das ja eher Dramaturgie, statt gruselig. Aber wenn er meint. Das kommt ihm nur so grausam vor, weil ins bunt gemalt ist und er es als Kind gesehen hat.
Kommentar ansehen
11.09.2014 20:45 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kelrycor,
diese Szene löste damals eine große Debatte über die Jagd im Allgemeinen aus, und das auch unter den Erwachsenen- die Szene WAR grausam, aber nötig.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stephen King nennt Donald Trump ein gefährliches und mies "gelauntes Arschloch"
Neue Infos zur Stephen King-Verfilmung "Cell" - Trailer online
USA: Regisseur Cary Fukunaga steigt bei Remake von "It" aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?