20.11.13 14:17 Uhr
 411
 

Castingstar Joey Heindle gesteht bei ARD-Talkshow: "Ich wollte meinen Vater umbringen"

Der Castingstar Joey Heindle litt in seiner Kindheit sehr unter seinem gewalttätigen Vater und sprach gestern in der ARD-Show von Sandra Maischberger offen über dieses Thema.

Um sich zu wehren, begann er zu trainieren: "Ich habe nur aus dem Grund mit dem Training angefangen, weil ich mir gesagt habe: ´Eines Tages möchte ich ihn umbringen.´ Okay, ich würde das niemals tun, aber als Kind hatte ich so einen Hass und so eine Wut, die ich nicht raus lassen konnte."

Erst als sich seine Mutter von dem Mann trennte, wurde das Leben des mittlerweile 20-Jährigen besser, der von seinem Vater stets misshandelt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, ARD, Misshandlung, Talkshow, Joey Heindle, Menschen bei Maischberger
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?