20.11.13 13:55 Uhr
 2.417
 

Indien: Achtjährige lässt sich von 14-jährigem Ehemann scheiden

In Indien ist es zu einer Familienschlägerei gekommen, als sich zwei Mitglieder scheiden ließen.

Das Ungewöhnliche daran: Ein erst acht Jahre altes Mädchen reichte die Scheidung von ihrem 14-jährigen Ehemann ein.

Die Ehe der beiden wurde arrangiert, als das Mädchen vier Jahre alt war. In den Fall mischen sich nun auch Menschenrechtsorganisationen ein, denn trotz arrangierter Ehen seien diese erst legal, wenn die Eheleute über 18 sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kind, Indien, Ehemann, Scheidung
Quelle: www.opposingviews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde