20.11.13 13:30 Uhr
 86
 

Weltfußballer-Wahl: Frist verlängert

Wie FIFA-Sprecherin Delia Fischer auf Anfrage von SID bestätigte, hat der Weltverband die Frist der Stimmabgabe zur Wahl des Weltfußballers verlängert.

FIFA hat die Frist für die Stimmabgabe für die Weltfußballerwahl bis 29. November verlängert. "Die Rückläufer bei den Stimmabgaben in allen Kategorien waren nicht ausreichend, deshalb haben wir uns zu einer Fristverlängerung entschieden", so Fischer. Als ursprüngliche Frist galt der 15. November.

Die drei Finalisten werden von der FIFA am 9. Dezember bekannt gegeben und schließlich einer von ihnen am am 13.Januar 2014 zum Weltfußballer gekürt.


WebReporter: Druschini
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wahl, Frist, Weltfußballer
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?