20.11.13 13:00 Uhr
 108
 

Tuttlingen: Zwei Tote beim Absturz eines Hubschraubers

In der Nähe von Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) hat sich ein Hubschrauberabsturz ereignet, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen.

Am Nachmittag des Dienstag galt das Fluggerät als vermisst. Da man die eingeschlagene Flugrichtung des Helikopters ungefähr wusste, hat man die Suche einigermaßen eingrenzen können.

In der Nacht wurde der zerstörte Hubschrauber dann gefunden. Keiner hatte den Absturz bemerkt, da es ein ländliches Gebiet war. Die Opfer waren ein Fluglehrer und sein Schüler. Experten der Bundesanstalt für Flugsicherung haben mit den Ermittlungen begonnen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Absturz, Tuttlingen
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?