20.11.13 12:33 Uhr
 148
 

BGH: Ehemalige RAF-Terroristin zu Recht verurteilt

Der Bundesgerichtshof entschied jetzt im Rahmen der Revision, dass die damalige Verurteilung der RAF-Terroristin Becker wegen Beihilfe zum Mord an Bundesanwalt Buback zu vier Jahren durch das OLG Stuttgart rechtmäßig ist.

Allerdings werden ihr bereits über 2,5 Jahre verbüßte Haft angerechnet, sodass Becker wahrscheinlich auf freiem Fuß landet.

Somit könnte die Strafe von vier Jahren für Becker zur Bewährung ausgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht, BGH, RAF, Verena Becker
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 13:22 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
So milde ist die deutsche Justiz. Terroristen gehören lebenslang weggesperrt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?