20.11.13 12:12 Uhr
 229
 

Fotoausstellung "Red Hot": Rothaarige Männer sind sexy

Der britische Modefotograf Thomas Knights will mit einer neuen Ausstellung beweisen, dass auch rothaarige Männer durchaus sexy sein können.

36 männliche Models standen für Fotos zur Verfügung. Knights hofft durch seine Bilder mit Klischees aufzuräumen, denen sich rothaarige Männer ausgesetzt sehen.

"Etwas gegen Rothaarige zu haben, ist die letzte Form des allgemein akzeptierten Rassismus", sagte Thomas Knights.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: sexy, Haar, Fotoausstellung
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 12:17 Uhr von pjh64
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Etwas gegen Rothaarige zu haben, ist die letzte Form des allgemein akzeptierten Rassismus", sagte Thomas Knights.

Also ich finde rothaarige Frauen schön.
Also nix Rassismus, ich finde verschlagene Psychopathengesichter auch ohne rote Haare häßlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?