20.11.13 11:46 Uhr
 209
 

Hollywood setzt Weihnachtsklassiker fort

Alle Jahre wieder ist der schwarz-weiß Klassiker von Frank Capra "Ist das Leben nicht schön" zu sehen, in dem ein Schutzengel George Bailey (James Stewart) davon abhält, ausgerechnet an Heiligabend Selbstmord zu begehen.

Das Original von 1946 soll nun eine Fortsetzung erhalten, die in zwei Jahren zu Weihnachten natürlich in die die Kinos kommt.

Im Mittelpunkt der Geschichte soll ein Enkel von George Bailey stehen. Den Engel in der Handlung übernimmt Karolyn Grimes, die bereits im Originalfilm eine Kinderrolle (Zuzu) spielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Weihnachten, Fortsetzung, Klassiker
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"
Angeblich bekommen George und Amal Clooney Zwillinge
Spott für Donald Trump: Foto zeigt ihn angeblich beim Antrittsrede-Schreiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?