20.11.13 11:31 Uhr
 10.961
 

Wikinger-Apokalypse: Am 22. Februar 2014 soll die Welt untergehen

Immer wieder sollte in den letzten Jahren die Welt untergehen. Zuletzt besagte der berühmte Maya-Kalender den Zeitpunkt der Apokalypse. Bisher traf aber keine der Voraussagen ein.

Nun gibt es wieder einen Termin, an dem die Welt untergehen soll. Diesmal stammt das Datum der Apokalypse aus der nordischen Mythologie der Wikinger. Der Weltuntergang soll diesmal am 22. Februar des kommenden Jahres stattfinden.

Die Zerstörung der Welt wird eingeleitet, wenn der Gott Heimdall in sein Horn bläst. Gott Odin wird durch den Wolf Fenrir beim Kampf der Götter (Ragnarök) getötet. Die Sonne wird dunkel und Katastrophen zerstören das Land.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Februar, Apokalypse, Wikinger
Quelle: www.unexplained-mysteries.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsofts Excel verfälschte wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Genetik
Löst das Forschungszentrum CERN durch Neutrinos-Schüsse Erdbeben aus?
"Juno": Erste, hochauflösende Bilder vom Jupiter erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 11:44 Uhr von brycer
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder ein Weltuntergang!
Wenn die Welt untergeht, wo sollen dann die ganzen UFO´s hin, die ständig bei uns gesichtet werden?
;-P
Kommentar ansehen
20.11.2013 11:52 Uhr von Klassenfeind
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn es denn mal stimmen würde...dann würde ich mir den fettesten Kredit besorgen, den ich bekommen kann und noch mal mein Leben in vollen Zügen genießen..
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:01 Uhr von Maverick Zero
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Terminkalender für Weltuntergände wird langsam ein wenig voll.

Wobei ich mir das Spektakel gerne ansehen würde, wenn der weltweite Bestand fanatischer LARP-Spieler in Wikingermontur damit beginnt, mit LARP-tauglichen Schaumstoffkeulen den Planeten zu desintegrieren.

Gibts noch Tickets?
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:06 Uhr von White-Tiger
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Die Wikinger haben recht!
Dann sehen wir uns ja bald in Walhalla und trinken einen zusammen!
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:07 Uhr von Delios
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Der Maya-Kalender hat keine Apokalypse vorausgesagt oder beschrieben. Das waren nur falsche Interpretationen des Auslaufens einer dieser Kalender...
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:12 Uhr von brycer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind:
"...und noch mal mein Leben in vollen Zügen genießen.."
Na, wenn dir das Gedränge Spaß macht. Aber einen Kredit brauchst du dafür wohl nicht aufnehmen - so teuer sind die Zugtickets nun auch nicht und zur richtigen Zeit findet man endlos viel volle Züge. ;-P
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:18 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:44 Uhr von Sittichvieh
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich wieder mal ein Weltuntergang!
Kommentar ansehen
20.11.2013 13:14 Uhr von El_Capitan
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder totaler Dreck.
Auf den Link geklickt und gesehen das es um Ragnarök geht.
In der Sage (keine Prophezeiung) wird berichtet das die Götter drei Jahre kämpfen und dann ein ebenso langer Fimbulwinter folgt.
Jedoch gibt es zur Zeit meiner Auffassung nach keine Eiszeit die schon seit 2 1/2 Jahren herrscht. Ich bemerke hier keine Schneestürme oder klirrenden Frost. Zu dem hatte ich in den letzten Jahren immer einen Sommer, der laut der Sage nicht hätte kommen dürfen.
Zu dem gibt es kein genaues Datum dazu.
Also mal wieder schwachsinnige Theorien von schwachsinnigen publiziert.
Kommentar ansehen
20.11.2013 13:45 Uhr von Lucotus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Den Termin kann ich bestätigen. Das ist der 50 Geburtstag meines Vaters. Da geht´s rund...
Kommentar ansehen
20.11.2013 14:04 Uhr von lou-heiner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haben die zuviel erik der wikinger geguckt?
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:03 Uhr von Zerebro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super ´... ich hab schon die letzten Weltuntergänge verpasst ..
Vielleicht sehen ich den nun :-)
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:04 Uhr von TomHobi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts überhaupt soviel Wasser im Weltraum, dass die Erde untergehen kann ?
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:11 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mir sicher, dass der eigentliche Termin 7 Tage später, also am 29.2.2014, liegt. Die haben sich verrechnet.
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:13 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens Erlebe ich da mein Geburtstag noch^^
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:33 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Geschichte schöner, aber sie ist ebenso gelogen wie die anderen Weltuntergänge auch.
Außerdem steht in der Quelle schon das Wort "allegedly", also "angeblich" und nicht "definitiv". ;)
Kommentar ansehen
20.11.2013 16:28 Uhr von Klugbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich mal ein neuer Termin, wir haben es schon vermisst ...
Kommentar ansehen
20.11.2013 16:47 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das 4. Zeitalter läuft aus und wir treten in die 4. Dimension, aber da die Menschen nicht gerne aufwachen wird es im Februar kommen.
Die alten Sagen werden als wahr anerkannt und der Mensch der bisdahin noch nicht aufgewacht ist wird die Herlichkeit des einen Prophezeiten sehen.

So steht es geschrieben seit dem Anfang der Zeit und so wird es geschehen.

Aber sei gewiss, das der jetzige Falsche Gott, vor der wahren echten Wissenschaft, die Wissenschaft der Mathematik, der Physik und der Chemie, und dann zum schluss der Biologie, der Schöpfung, vor der Wissenschaft welche Frei ist und von Herzen Kommt, welche Leben schenkt statt es zu nehmen, die Wahre Angst hat und dann werden die Menschen Gott finden und in das nächste Zeitalter des wahren Gleichgewichts von Mann und Frau eintreten und es wird eine schöne Zeit voller Glück und Frieden sein.
Aber eines noch, findet um zu Reinigen, sein Werkzeug, das letzte welches euch noch Fehlt, denn ihr habt alle Wahrheit sowie alle Göttlichkeit in euch, da ich in euch und ihr in mir verweilt.
Dazu findet die Stätten eurer alten Götter, und geht dahin und seid wie sie, mutig im Herzen und im Glaube stark so werdet ihr mich finden wenn ihr euch gefunden habt.
Das letzte Artefakt, sein Hammer, er der Göttliche Persönlich wird ihn holen um so die Lüge von der Wahrheit zu Trennen um zu Verbinden was zusammen gehört.
Findet den Hammer des Thor und benutzt ihn genau ein mal und nicht mehr, sein Handeln in Energie ist sehr stark und wird öffnen die Tore um sie wieder zu bringen eure Urväter die seit Anbeginn der Menschheit immer über euch wachten.
Kommentar ansehen
20.11.2013 16:57 Uhr von damagic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*gähn* weckt mich zur after-party -.-
Kommentar ansehen
20.11.2013 17:11 Uhr von azapp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich. Hat sich doch gelohnt zu warten ...
Kommentar ansehen
20.11.2013 17:35 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich kenne die geschichte um ragnarök und auch generell hab ich einiges bezüglich der nordischen mythologie gelesen. dass mit dem weltenbrand jedoch jemals irgend ein datum in verbindung gebracht wurde, ist mir absolut unbekannt. nirgends wird ragnarök im zusammenhang mit einer genauen zeitangabe erwähnt. weder in der edda, noch abseits davon. wo die also das datum 22.02.2014 her haben, ist mir schleierhaft. da haben sich bestimmt wieder irgendwelche hartz4 empfänger, die kein leben haben, was aus den fingern gesaugt.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
20.11.2013 20:10 Uhr von suppenteller
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist aber sehr kurzfristig. Da schafft es Hollywood gar nicht mehr, das Event vorab zu verfilmen.

Egal, muß eben ein anderes Film-Genre ran. Soll ja sogar möglich sein, nen Film an einem Drehtag zu machen. Die Szene, in der dem Gott Heimdall ordentlich sein Horn geblasen wird, kommt sicher gut in full-HD ;-)
Kommentar ansehen
21.11.2013 09:33 Uhr von Liberal72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt sicher ganz anders. Hugin und Munin werden diesen Fenrir schon rechtzeitig entdecken, so dass Geri und Freki dafür sorgen können, dass er nicht mal in die Nähe von Odin kommt. Danach bekommt der durch Geri und Freki schwer verletzte Wolf noch einen Tritt von Sleipnir und gut ist.
Tss. Sich mit Odin anlegen.... Gehts noch?
Kommentar ansehen
21.11.2013 14:57 Uhr von amaxx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat bei den Mayas schon nicht funktioniert ....
Kommentar ansehen
21.11.2013 17:07 Uhr von Sarkast
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ich die Wikinger richtig verstehe, geht doch nur die nordische Welt unter, also etwa Skandinavien.

Wir können das ganze dann filmen und die Nachrichten haben wieder ein bisschen Aktion.

Der letzte Weltuntergang auf den Philippinen ist ja auch schon eine Weile her.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Niki Lauda empfiehlt Max Verstappen "Psychiatrie"
Home Hill/Australien: Allahu akbar - tödliche Messerattacke auf 21-jährige
USA: Mariah Careys Schwester wegen Prostitutionsverdacht festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?