20.11.13 11:01 Uhr
 702
 

Niederrhein-Klinikum: Gebetsecke für Muslime - Pfeil Richtung Mekka

Das Niederrhein-Klinikum in Duisburg hat in seiner Hauskapelle eine Gebetsecke für muslimische Mitbürger eingerichtet. Doch die Einrichtung stößt beim Marxloher Merkez-Moschee-Verein auf Kritik.

"Wir sind als Moschee-Gemeinde weder gefragt worden, noch sind wir einverstanden mit einer Gebetsecke innerhalb einer Kapelle", erklärte Necati Mert, Vorsitzende des Merkez-Moschee-Vereins.

Von der Krankenhausleitung habe man mehr Einfühlungsvermögen erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krankenhaus, Duisburg, Muslime, Mekka, Pfeil, Niederrhein
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 11:10 Uhr von Strassenmeister
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Ich bin der Meinung,Religion hat in der Öffentlichkeit überhaupt nichts zu suchen.Und wenn einer im Krankenhaus beten will(egal in was für eine Richtung),soll er sich aufs Klo setzen.
Kommentar ansehen
20.11.2013 11:11 Uhr von jetzaber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Soll selber damit fertig werden, wenn´s ihm nicht passt.
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:16 Uhr von Jem110
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
also leute ich muss ausfällig werden

" der soll seine verdammte Fresse halten"

ich könnte kotzen bei solchen Idioten! Nix kann man den Leuten recht machen der V....!

Mann
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:36 Uhr von dagi
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
ich wurde auch nicht gefragt ob ich muslime hierhaben will, und trotzdem sind sie da !! das meckern passt zu dem verein !!
Kommentar ansehen
20.11.2013 13:59 Uhr von Klugbeutel
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Nun folgt eine Forderung an dem Krankenhaus eine Moschee anzubauen?
Und die Krankenschwestern sollten alle Burkas tragen - Denn wenn ein guter Moslem ein entblößtes Handgelenk oder unverschleierte Haare sieht, fühlt er sich sofort verpflichtet diese "Hure" zu vergewaltigen.
Kommentar ansehen
20.11.2013 14:45 Uhr von moegojo
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
nette hetznews.. es gibt bestimmt aufgeschlossenere muslime die das nicht stört..
Kommentar ansehen
20.11.2013 15:25 Uhr von YXFlashXY
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
würden deren krankenhäuser sowas für uns machen, ich glaube nicht...aber haubtsache sich noch beschweren
Kommentar ansehen
20.11.2013 19:37 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@ YXFlashXY
[]
würden deren krankenhäuser sowas für uns machen, ich glaube nicht...aber haubtsache sich noch beschweren []

Bist du ein gläubiger frommer Christ der beten tut und jeden Sonntag Morgen in die Kirche geht, ich glaube eher nicht.

http://www.welt.de/...

Gerade in Deutschland macht eine Gemeinde nach der anderen zu, wegen Mitgliederschwund oder weil sie zur meiner dunklen seite der Macht wechseln :-)

Erzähl hier kein Bockmist, du bist ein Möchtegern pseudo- Christ zu Ostern und Weihnachten, wie alle hier auf Shortnews.
Kommentar ansehen
20.11.2013 19:41 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Also ganz ehrlich der Kommentar von Viewsonic passt.

[]
Das ist ja so als wenn man einen Vegetarier zum Essen in die Metzgerei einlädt.[]

Ich würde sagen, das ist so als wenn man einem Laktoseintoleranten Menschen, normale Milch schenkt und empört ist das er die Milch nicht trinkt. (war ja gut gemeint, man hat ja die Hand gegeben)

Einem Nussalergiker Schokolade mit Nüssen drinnen schenkt und sich empört, dass er die Schokolade nicht annimmt.

Ihr seid doch hier alle richtiges Spezis^^

Kommt zur einzig wahren Religion, huldigt dem Teufel :-)
Kommentar ansehen
28.11.2013 00:07 Uhr von sl328kr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier wurde etwas freiwillig eingerichtet und man meckert dann noch? Das zeigt im hohen Maße die Arroganz der muslimischen Glaubensgemeinschaft, die sich für die einzig wahre Religion hält.

BTW: Gibt es irgendeine bahnbrechende Erfindung der modernen Technik ,welche regelmäßig in unserem Alltag auftaucht, die in den letzten Jahrzehnten in irgendeinem muslimischen Land gemacht wurde?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?