20.11.13 07:02 Uhr
 282
 

Fußball: Frankreich darf zur WM fahren

Frankreich besiegte am gestrigen Abend die Ukraine mit 3:0 und entging damit der Blamage erstmals seit 20 Jahren nicht zur WM zu fahren.

Die Tore für die Equipe Tricolore erzielten Mamadou Sakho (22. Minute) und Karim Benzema (34. Minute), ehe die Ukraine aufgrund einer Gelb-Roten Karte für Yevhen Khacheridi in Unterzahl weiterspielen musste.

Das Schicksal besiegelte dann ein Eigentor des Ukrainiers Oleg Gusev in der 72. Minute und ließ Frankreich jubeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nutenough
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Frankreich, Ukraine
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2013 09:13 Uhr von windfux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schadensbegrenzung, sie können es doch :-)
Kommentar ansehen
20.11.2013 11:45 Uhr von azru-ino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das dritte Tor war ebenfalls rin Tor Sakhos, das man in der Wiederholung gut erkennrn konnte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?