19.11.13 21:35 Uhr
 446
 

KTM X-Bow GT: Das hat der Wagen alles nicht

Dem KTM X-Bow GT fehlt bereits ab Werk viel, was andere Fahrzeuge haben. So kann man bei dem Fahrzeug unter anderem nicht mal mit der üblichen Sicherheitstechnik rechnen.

Ein Dach, ABS, Airbags, ESP oder Komfortzubehör wie Klimaanlage, Servolenkung oder Radio hat der Wagen ab Werk ebenfalls nicht.

Allerdings bringt der Vierzylinder mit einem Gewicht von 850 Kilogramm 320 kW/435 PS zu Tage und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 246 km/h. Trotz des Fehlens des vielen Zubehörs kostet der Wagen nicht unter 107.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wagen, GT, KTM, KTM X-Bow
Quelle: www.auto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 21:49 Uhr von desinalco
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@labertasche

der perfekte wagen für dich...du hast so einiges nicht was andere ab *werk* haben
Kommentar ansehen
19.11.2013 23:36 Uhr von d1pe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Auto hat zwar eine Straßenzulassung, ist aber für die Rennstrecke und hat viele Teile und Technologien aus dem Rennsport. Der Wagen braucht kein Dach, ABS oder ESP. Was da rein gehört ist ein guter Fahrer.
Kommentar ansehen
20.11.2013 02:15 Uhr von svizzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
airbag ist ja auch nicht nötig, wenn man durch 6 punkt gurt eins mit dem sitz wird. esp abs wird eh auf der rennstrecke ausgeschaltet. servo-lenkung würde das gefühl im lenkrad versauen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?