19.11.13 20:39 Uhr
 123
 

Werte-Index 2014: Internetnutzer machen sich über ihre Gesundheit sorgen

Unter den Internetnutzern ist die Gesundheit deutschlandweit auf den ersten Platz gerückt. Viele Menschen interessieren sich für eine optimale Fitness.

Aus dem "Werte-Index 2014" geht außerdem hervor, dass Sicherheit von staatlicher Seite unter der deutschen Bevölkerung keine übergeordnete Rolle mehr spielt.

Der Trendforscher Peter Wippermann stellte den "Werte-Index 2014" am Dienstag in Berlin vor. Laut Wippermann stand die Gesundheit im vergangenen Jahr noch auf Platz 3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Index, Werte, Internetnutzer
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendärer "James-Bond"-Darsteller Roger Moore verstorben
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?