19.11.13 19:49 Uhr
 186
 

München: Konferenz über Minderheiten im Osmanischen Reich

In München wurde eine Konferenz über "Minderheiten im Osmanischen Reich" abgehalten. Die Veranstaltung wurde von der Anstalt für Türkische Geschichte und dem Koordinationsrat der türkischen Vereine in Südbayern organisiert.

Das Ziel der Veranstaltung ist, das Bewusstsein von Türken im Ausland über die Geschichte zu erweitern.

So durften laut dem Präsidenten der Anstalt für Türkische Geschichte, Metin Hülagü, Minderheiten wie unter anderem die Armenier ihre Kultur frei ausleben. Das Projekt soll in verschiedenen europäischen Städten fortgesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, München, Konferenz, Osmanisches Reich
Quelle: www.trtdeutsch.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türken fühlen sich eingesperrt - Präsident Erdogan will neues Osmanisches Reich
Zerfall des Osmanischen Reiches und Österreich-Ungarns aus gleichen Gründen
Türkischer Premier Erdogan träumt von neuem Osmanischen Reich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 20:50 Uhr von gogodolly
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
da hat metin hülagü aber vergessen zu erwähnen, daß die sogenannten "minderheiten" eine kopfsteuer zahlen mussten um ihren wohnsitz, ihre religiöse jurisdiktion und das recht auf freie handelsausübung zu behalten.
Kommentar ansehen
19.11.2013 22:31 Uhr von gogodolly
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@haberal

ich dachte, es geht in der news um die konferenz "minderheiten im osmanischen reich"?

was kommst du jetzt mit europa?
der kirchenzehnte oder ablasshandel oder, oder, oder...das haben wir in der schule gelernt; von wegen "vergessen und verdrängen"...

schließ nicht von dir auf andere
Kommentar ansehen
20.11.2013 00:03 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ gogodolly

Ähm 1/2 europa war unter Osmanischer Hand und Hurra wir leben alle noch.

Wer wirklich sich fortbilden möchte und seinen horizont erweitern möchte dem empfehle ich dieses buch http://www.amazon.de/...