19.11.13 19:30 Uhr
 228
 

Ab in den Kühlschrank: Tierarztpraxis bietet Überwinterung für Schildkröten an

Der Winterschlaf von griechischen Landschildkröten dauert etwa drei bis vier Monate. Eine Tierarztpraxis hat nun den Service übernommen, die Tiere zu überwintern.

"Für die Tiere bedeutet das: ab in den Kühlschrank. Im Dunkeln bei 5 Grad fühlen sich Schildkröten pudelwohl. Im Freien würden sie sich im Herbst in die Erde einbuddeln. Es ist wichtig, dass sie im Winter schlafen, das liegt in ihrer Natur", so Christa Lemmer, Fachangestellte in der Praxis.

Außer der Überwinterung bietet die Praxis auch Untersuchungen. Die Tiere werden gebadet und gewogen bevor sie drei Wochen lang auf den Winterschlaf vorbereitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Winter, Schildkröte, Kühlschrank
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 20:26 Uhr von muskote85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was ist daran eine news wert?
meine tierärztin macht das auch schon seid jahren!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?