19.11.13 17:24 Uhr
 10.988
 

"Bully macht Buddy": Shitstorm für neue Comedy-Serie von Michael Herbig

Comedian Michael Herbig hat eine neue Serie namens "Bully macht Buddy" und die Zuschauer nahmen diese keineswegs erfreut auf.

Nach der ersten Folge der Sitcom auf ProSieben prasselte ein regelrechter Shitstorm auf "Bully" nieder.

"Traurig, wenn man sich beim Gucken von ´Bully macht Buddy´ mehr fremdschämt als bei ´Bauer sucht Frau", so zum Beispiel eine Twitter-Nutzerin und ein anderer kritisiert: "Flache peinliche Gags, miese Schauspieler und unglaubwürdiges Set! Tut mir leid Bully, schlimm."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Comedy, Shitstorm, Bully, Buddy, Comedy-Serie, Michael Herbig
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 17:32 Uhr von Crawlerbot
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Waren einige Flache Witze dabei, aber im großen war es Mies.
Kommentar ansehen
19.11.2013 17:36 Uhr von shane12627
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
War mir schon von vornherein klar, dass diese Show mies sein wird. Drei, vier weitere Folgen und die Serie wird abgesetzt.

Soll er lieber wieder die Bullyparade zurückbringen, das war noch klasse.

[ nachträglich editiert von shane12627 ]
Kommentar ansehen
19.11.2013 17:55 Uhr von Phoenix3141
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin auch maßlos enttäuscht. Ich war immer großer Fan der "Bullyparade" und auch "Bully & Rick" konnte man sich immer ansehen und darüber lachen. Daher war ich wirklich neugierig auf dieses Projekt. Ich kann mich den Kritiken aber leider nur anschließen. Wirklich traurig, was Bully und Rick da auf die Beine gestellt haben.

Die Witze waren mehr als Flach und die wenigen Elemente die Potential hatten, wie z. B. Ricks Talent für Dialekte, wurden innerhalb der ersten 10 Minuten bis zum Erbrechen verheizt. Ricks Schwester geht problemlos als unoriginelle 1:1 Kopie von Cindy aus Marzahn durch und der andauernde Lachtrack im Hintergrund war zudem schlimmer als in jeder amerikanischen Sitcom. Am Anfang hab ich diesen noch ernsthaft für ein bewusstes Gag-Element im Sinne einer Anspielung gehalten, mir wurde dann aber nach einigen Minuten schnell klar, dass die Einspielung wohl tatsächlich ernst gemeint war. Als dann auch noch Sarah Conner als Gast-"Star" herhalten musste, war für mich alles verloren ...

Ich werde es mir jedenfalls nicht mehr weiter ansehen.
Kommentar ansehen
19.11.2013 18:01 Uhr von Neo667
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sah nur die Vorschau und dachte mir: "Was zum Henker?" Witzig sieht anders aus!
Kommentar ansehen
19.11.2013 18:15 Uhr von Betty71
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze soll in erster Linie Promotion für den neuen Bully Kinofilm machen und ist eh nur auf 6 Folgen angelegt(danach startet der Kinofilm).Es wird über die Serie und Bully geredet,Mission also erfüllt.
Kommentar ansehen
19.11.2013 18:33 Uhr von OO88
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was sind das für falsche menschen die sowas durch winken und sagen das es gut ist ? , kann mir nur vorstellen dass die bosse an dem tag beim golfen in singapur waren.
Kommentar ansehen
19.11.2013 18:38 Uhr von DoJo85
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
War jetzt nicht der Hammer, aber immerhin ganz ammüsant.
Shitstorm muss da ja nu nicht sein ^^
Kommentar ansehen
19.11.2013 18:57 Uhr von stoske
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mir hat es auch nicht gefallen, um es mal milde auszudrücken. Ich fürchte, das wird eine böse Nummer, denn unmittelbar nach der Serie soll ja der Film starten (um den es in der Serie ja auch geht). Und wenn die Serie nicht funktioniert, wird auch der Film in die Hose gehen. Was ich total schade fände, weil mit die bisherigen Bully-Sachen eigentlich gefallen haben.
Kommentar ansehen
19.11.2013 19:18 Uhr von FrankCostello
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ich finde es eine Frechheit dafür The Big Bang Theory abzusetzen.
Kommentar ansehen
19.11.2013 19:25 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schön zu sehen, dass die Leute sich doch noch für was einsetzen können. Nur tun sie das leider für Mist, für Schwachsinn. In Deutschland passiert derzeit so viel Müll, und man regt sich über eine bescheuerte TV-Show auf. Das ist wahrlich traurig.
Kommentar ansehen
19.11.2013 19:26 Uhr von LuCiD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
bully hat seine besten zeiten schon lange lange hinter sich...
Kommentar ansehen
19.11.2013 19:46 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was Shitstorms angeht, hab ich ja schon einiges geschrieben.
Zur Serie:
Ich fand das Set in der Vorschau schon zu blöd, aber ok, Licht etc, das geht nicht ohne, wenn mans vorm Livepublikum aufzeichnet...allerdings kam da für mich auch das Problem ins Spiel...auch wenn Livepublikum dabei gewesen sein soll, die Lacher wirkten doch sehr vom Band...das kann aber auch damit zusammenhängen, dass die Witze einfach zu flach waren.
Bully hat ja nur die 6 Folgen abgedreht, um damit auf seinen Film einzustimmen....aber wohl eher vorzubereiten..der Film ansich hat ja garnichts mit dieser komisch unkomischen Sitcom zu tun...ansonsten, Bully, geh zurück zur Bullyparade, das waren noch Glanzzeiten...
Kommentar ansehen
19.11.2013 19:56 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte ohnehin nichts erwartet. Dafür war es dann schon so dermaßen flach das es dadurch schon fast wieder komsich wurde.


Letzten Endes wird es wohl nur als Werbung für seinen neuen Film angelegt sein .



(Bullyparade.. ohhhja, das waren noch Zeiten.... und RTL Samstag Nacht)
Kommentar ansehen
19.11.2013 20:39 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab gestern eh was anderes geguckt und fande als ichs in der Werbung gesehen habe nicht so toll, da schein ich ja wohl nix verpasst zu haben.
Kommentar ansehen
19.11.2013 21:28 Uhr von Vollstrecker666
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also ganz ehrlich Bully Parade war noch was zum schauen, nach den ganzen (eher Homo angehauchten) Filmchen war schon irgendwie abzusehen dass das wohl nix mehr wird mit Bully. Das wird jedesmal wenn ich den sehe nicht besser, so mein Eindruck. Bleibt abzuwarten was in seinem neuesten Streifen geht...hauptsache es wird nicht wieder so ungemütlich waaaarm...
Kommentar ansehen
19.11.2013 22:32 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der vorschau dachte ich mir nur der holt sich die gags wohl von RageComics. Das kann nicht klappen und ich hatte wohl recht.
Kommentar ansehen
19.11.2013 23:05 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ach wie herrlich. Soviele Kommentare in einem Forum wo doch die meisten kein TV haben oder schauen - wenn man deren Worten glauben darf. Noch schöner das sich mal wieder einige dazu aufgerufen fühlen für alle Zuschauer über die Sendung zu urteilen und ihren eigenen komisc hen Geschmack allen schmackhaft machen wollen. Fehlt nur noch ein Kommentar das der Plisgen oder wie heisst der politische Satiriker das non-plus-uötra des Witzes ist. Ne, Snake Plisgen war Action.

Und mal wieder ein Shitstorm und dann werden 3 Kommentare angegeben. Was für ein Shit manche doch schreiben. Haben wohl nur Shit im Kopp.

Wie diese Heuchelei doch nerven kann.
Kommentar ansehen
20.11.2013 03:45 Uhr von Eysenbeiss
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Prinzip ist doch eh im Großen und Ganzen von "Schillerstraße" geklaut, nur war das "damals" tatsächlich witzig.
Kommentar ansehen
20.11.2013 10:50 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hatte seine Zeit. Schade das er selbst das nicht akzeptieren will.
Kommentar ansehen
20.11.2013 11:42 Uhr von Sarkast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde Sarah Connor geil :-))
Kommentar ansehen
20.11.2013 12:47 Uhr von Sittichvieh
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bully war doch nie witzig. Dass das jetzt erst alle merken. Aber trotzdem ist das ganze Geschrei jetzt prima Werbung.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?