19.11.13 17:19 Uhr
 525
 

Rares Naturspektakel: Vulkan Ätna stößt gigantische Rauchringe aus

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist wieder aktiv und man kann diesmal ein seltenes Naturspektakel beobachten.

Riesige Rauchringe mit einem Durchmesser von bis zu 200 Meter kann man nun am Himmel sehen.

Wissenschaftler stehen bei diesen Rauchgebilden immer noch vor einem Rätsel und fragen sich, wie diese entstehen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rauch, Natur, Vulkan
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 17:25 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hübsch anzusehen :-)
Kommentar ansehen
19.11.2013 17:31 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Würde gerne ein Video davon sehen.

Und bin froh das keine "Alien greifen Vulkan an" News drauß gemacht wurde.
Kommentar ansehen
19.11.2013 17:38 Uhr von NoPq
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal, wie die Ringe beim normalen Rauchen.

Aber mir fehlt das wissenschaftliche Vokabular ^^

Hier: http://www.youtube.com/...

Einfache Physik. Muss man wissen.
Kommentar ansehen
19.11.2013 17:54 Uhr von PanikPanzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mozzer

Aus der News hätte man mehr machen können, die Quelle gibt einiges mehr her..
Trotzdem nen + von mir.. ;)
Kommentar ansehen
20.11.2013 03:28 Uhr von jetzaber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade denk ich mir noch, Mann und ich übe und übe ... und dann der Klick auf den Link zur Quelle, die da offenbart:
"Manch leidenschaftlicher Raucher wäre neidisch, ..."

Erwischt. XD

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?