19.11.13 16:36 Uhr
 2.209
 

Belgien: Frau schläft ein Jahr neben Leiche ihres Mannes

In der belgischen Hauptstadt Brüssel hat eine Frau vermutlich ein ganzes Jahr neben der Leiche ihres Mannes genächtigt. Der Mann soll zum Todeszeitpunkt 73 Jahre alt gewesen sein.

Die Leiche des Mannes wurde entdeckt, als der Vermieter die Wohnung wegen Mietrückstände räumen wollte. Ermittlungen haben inzwischen ergeben, dass der Rentner wohl eines natürlichen Todes gestorben ist.

Als die Frau in der Vergangenheit gefragt wurde, wo ihr Mann ist, habe sie immer erklärt, er wäre nicht da, weil er sich wegen einer Krankheit behandeln ließe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Leiche, Belgien, Ehemann
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Island Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern