19.11.13 16:34 Uhr
 35
 

Fußball: Pavel Vrba ist neuer Nationaltrainer von Tschechien

Michal Bilek hat mit der Tschechischen Nationalmannschaft die Qualifikation verpasst und ist dann zurückgetreten. Der neue Trainer ab dem 1. Januar wird Pavel Vrba der momentan noch Viktoria Pilsen trainiert, aber aufgrund einer Ausstiegsklause wechseln kann.

Zuletzt war Josef Pesice der Trainer, nachdem Michal Bilek zurückgetreten war. Zwar hat Vrba eigentlich noch einen Vertrag bei Pilsen bis 2015, darf aber den Verein für 300.000 Euro verlassen.

Der Manager von Pilsen sagte, dass Vrba eine neue Herausforderung sucht, Vrba hatte mit Pilsen zwei Meisterschaften gewonnen und in die Champions League geführt, wo sie zuletzt auch gegen Bayern München in der Gruppenphase gespielt haben.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tschechien, Nationaltrainer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?