19.11.13 15:56 Uhr
 74
 

Wetter schadet europäischer Weinernte nur gering

Während sich die Erntesaison für Weintrauben in Europa dem Ende neigt, veröffentlicht die Internationale Organisation für Rebe und Wein die dieses Jahr um 11 Prozent auf 164 Millionen Hektoliter gestiegenen Produktionszahlen der 28 Länder der Europäischen Union.

Trotz der schlechten und nahe zu unberechenbaren Wetterverhältnisse war die Ernte in den drei Staaten Italien, Frankreich und Spanien, welche rund zwei Drittel des europäischen und 45 Prozent des globalen Ertrages ausmachen, ein voller Erfolg.

Selbst in den weiter östlich gelegenen Staaten Kroatien, Rumänien und Ungarn fiel die Ernte der Trauben überraschend gut aus. Das Volumen an in Deutschland produziertem Wein ähnelt dem des Vorjahres mit neun Millionen Hektolitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Europa, Wetter, Wein, Ernte
Quelle: www.theguardian.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Verschwörungstheoretiker will mit Waffengewalt Gerücht um Clinton nachgehen
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?