19.11.13 13:05 Uhr
 235
 

Mönchengladbach: Kioskbetreiber mit Schnaps und Zigaretten gegen Räuber

In Mönchengladbach hat sich ein Kioskbetreiber erfolgreich gegen einen Räuber zur Wehr setzen können.

Dieser war mit einer Pistole bewaffnet und hatte Geld gefordert. Der Kioskbesitzer konterte mit Wurfgeschossen aus dem Schnaps- und Tabakregal.

Auch wenn der Täter erfolgreich in die Flucht geschlagen wurde, empfiehlt die Polizei das Vorgehen des Kioskbetreibers nicht zur Nachahmung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mönchengladbach, Räuber, Zigaretten, Schnaps
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 17:01 Uhr von Arne 67