19.11.13 13:03 Uhr
 8.720
 

USA: PlayStation-4-Verkauf endet mit Schießerei

Ein 25-jähriger Mann ist tot, weil er einem 23-Jährigen eine PlayStation 4 abkaufen wollte.

Ursprünglich sei der Plan der Beiden gewesen, sich vor dem Polizeihauptquartier zu treffen, so die Ermittler. Letztlich entschlossen die Beteiligten sich jedoch kurzfristig für einen anderen Treffpunkt.

Dort ist es dann aus ungeklärten Gründen zu einer Schießerei gekommen, bei der der 25-Jährige ums Leben kam. Der Verkäufer wurde mit Schusswunden ins Krankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Schießerei, PlayStation 4
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 13:20 Uhr von Pink_Lady
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Hail ´Murica!
Kommentar ansehen
19.11.2013 14:16 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und da meckere noch einer über die Apple-Kunden
Kommentar ansehen
19.11.2013 15:00 Uhr von MrMatze
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Da wollte der 25 jährige den Verkäufer wohl abziehn.
Nur blöd dass auch dieser eine Waffe hatte und scheinbar besser schießen konnte....
Kommentar ansehen
19.11.2013 16:24 Uhr von Mati86
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht das sowas auch in Deutschland passiert.

Die ersten wollen ja schon sehr früh campieren:
http://www.gutefrage.net/...

Im Internet kann man sich da ja nichtmehr bestellen
Kommentar ansehen
19.11.2013 16:44 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ kingoftf
Apple Kunden haben nach dem Kauf von Apple Produkten kein Geld mehr für die Munition
Kommentar ansehen
19.11.2013 16:51 Uhr von Gorli
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Killerspielespieler wieder :D
Kommentar ansehen
19.11.2013 18:48 Uhr von cpt.dog
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man müsse doch nun ernsthaft über ein PS4 Verbot nachdenken... oder ?
Kommentar ansehen
19.11.2013 19:12 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moderne Zeiten!
Wenns wegen Lebensmittel gewesene wäre, könnte man irgendwie verstehen! Aber PlayStation?
Kenne auch so ein paar große Kinder!
Kommentar ansehen
19.11.2013 22:24 Uhr von Frostkrieg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und das alles für einen kleinen Kasten, dessen Leistung schon nach einem Jahr wieder überholt sein wird und mit dem man die folgenden 7 Jahre gezwungenermaßen Vorlieb nehmen muss.

[ nachträglich editiert von Frostkrieg ]
Kommentar ansehen
23.11.2013 20:16 Uhr von AbusBambus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagt man so schön im Volksmund: "GTA, du Flachwichser!!1"

Dieses alte Volkssprichwort hat jemand dann wohl etwas ZU wörtlich genommen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?