19.11.13 10:38 Uhr
 541
 

"Unter uns": RTL kündigt "Massensterben" bei Serienfiguren an

Der Kölner Privatsender RTL will bei seiner Dauerserie "Unter uns" ordentlich ausmisten und kündigte an, dass gleich vier Serienfiguren sterben sollen.

Im Dezember gibt es eine Drehpause bei der Soap, die bis Anfang März anhalten wird. Wer dann noch dabei sein wird, ist unklar.

Bis jetzt weiß noch keiner der Stars, wer seinen Job verliert und gehen muss. Die Entscheidung darüber soll erst in den kommenden Monaten fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Massensterben, Unter uns
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 10:40 Uhr von Darksim
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mal mit einem massensterben bei den produktionsverantwortlichen des Senders?
Kommentar ansehen
19.11.2013 11:28 Uhr von Sje1986
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Unwichtig, uninteressant und Massensterben ?!
Massensterben ist das nicht, es werden nur 4 schlechte Schauspieler zu Hartz IV Empfängern ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?