19.11.13 10:31 Uhr
 357
 

Twitternachrichten werden kürzer

Forscher von der University of the Philippines haben zwischen 2009 und 2012 Twitternachrichten analysiert, und zwar 229 Millionen Tweets.

Dabei haben sie festgestellt, dass die Länge der einzelnen Nachrichten sich durchschnittlich von 8 auf 5 Worte reduziert hat. Die Beobachtung lässt sich dabei weltweit machen.

Die Forscher begründen dieses Phänomen damit, dass sich wohl ein bestimmter Jargon oder eine "Fachsprache" eingestellt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Twitter, Tweet, Länge
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 10:39 Uhr von Darksim
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Beim lesen der Überschrift dachte ich schon, Twitter will die eh schon begrenzten Nachrichten, noch weiter reduzieren. ;)
Kommentar ansehen
09.12.2013 23:07 Uhr von Quality
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder das die nachrichten immer beknackter werden

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?