19.11.13 09:28 Uhr
 272
 

London: Schon wieder landet ein teurer Supersportwagen auf einem Abschlepper

In Englands Hauptstadt London landen immer wieder teure Edelsportwagen auf einem Abschleppwagen, weil ihre Fahrer nicht ausreichend versichert sind.

Jetzt traf es wieder einen. Diesmal musste ein fast 330 km/h schneller McLaren dran glauben.

Er war mit einem Radfahrer aneinandergeraten und dabei stellte sich heraus, dass der Wagen nicht ausreichend versichert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: London, Supersportwagen, Abschlepper
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?