19.11.13 09:28 Uhr
 272
 

London: Schon wieder landet ein teurer Supersportwagen auf einem Abschlepper

In Englands Hauptstadt London landen immer wieder teure Edelsportwagen auf einem Abschleppwagen, weil ihre Fahrer nicht ausreichend versichert sind.

Jetzt traf es wieder einen. Diesmal musste ein fast 330 km/h schneller McLaren dran glauben.

Er war mit einem Radfahrer aneinandergeraten und dabei stellte sich heraus, dass der Wagen nicht ausreichend versichert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: London, Supersportwagen, Abschlepper
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an