19.11.13 09:12 Uhr
 2.892
 

London: Diese skurrilen Verkehrszeichen wünschen sich Taxifahrer

In London in England wurden jetzt rund 600 Taxifahrer befragt, welche neuen Verkehrszeichen sie für Sinnvoll halten.

Dabei kamen eine ganze Reihe skurriler Vorschläge ans Licht. So wünschen sich die Taxifahrer beispielsweise Warnschilder vor ständig SMS-schreibenden Menschen oder gar vor Rikschas.

Außerdem könnten auch Schilder wie zum Beispiel das Warnschild vor Kröten entfernt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: London, Verkehr, Taxifahrer
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 16:29 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verkehrszeichen sind eigentlich gar nicht schlecht ! Allerdings sollte man da doch eher die Fußgänger in die Pflicht nehmen.
Kommentar ansehen
21.11.2013 19:13 Uhr von funky_six
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das es in so einer (Welt) Metropole wie London überhaupt Warnschilder vor Krötenwanderungen gibt, finde ich ehrlich gesagt schon beachtlich.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?