19.11.13 08:46 Uhr
 192
 

Nokia: Wird Handy-Sparte am heutigen Dienstag an Microsoft verkauft?

Am heutigen Dienstag findet die entscheidende Versammlung der Nokia-Aktionäre zum Verkauf der Nokia-Handysparte an Microsoft statt.

Offenbar will man sich seitens Nokia von seinem Handygeschäft trennen, weil dieses nicht mehr an alte Zeiten anknüpfen kann.

Die Aktionärshauptversammlung beginnt um 13 Uhr. Allerdings wird der Verkauf ein Problem nicht lösen, da Microsoft genauso wie Nokia mit dem richtigen Markteinstieg bei Smartphones sowie Tabletts kämpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Handy, Nokia, Sparte
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2013 10:55 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Markteinstieg ist bereits gelungen. WP nimmt permanent an Marktanteilen zu. Besser geht´s natürlich immer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?