19.11.13 08:43 Uhr
 209
 

Australien: Forscher suchten Tasmanischen Tiger - Ohne Erfolg

Knapp zwei Wochen waren Kryptozoologen aus Australien und England im Rahmen einer Expedition nach dem als ausgestorben geltenden, Tasmanischen Tiger gesucht.

Doch leider verlief diese Expedition ohne eine Sichtung des ungewöhnlichen Tieres.

Trotzdem ist der Ausflug für die Wissenschaftler ein Erfolg, haben sie doch eine Reihe von Zeugenaussagen zusammengetragen. Alle Zeugen wollen das Tier in den letzten drei Jahren gesehen haben.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Erfolg, Tiger
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?